ÜBER UNS

Im Herbst 2022 haben sich erstmals lokale Kulturschaffende der Region Kehdingen zusammengefunden, um sich auszutauschen und gemeinsame Projekte umzusetzen. Initiiert wurde das Treffen von Karen Hertlein, Kulturmanagerin der Gemeinde Drochtersen und der Samtgemeinde Nordkehdingen. Aus der Gruppe entwickelten sich regelmäßige Treffen, erste gemeinsame Projekte und das „Kulturnetz Kehdingen“ etablierte sich. Wir verstehen uns als offenes, dynamisches Netzwerk, in dem frischer Wind stets willkommen ist.

Kehdingen als attraktive, lebendige Region. Kehdingen als Ort, an dem sich alle wohlfühlen.

Ziele des Netzwerks sind eine Vernetzung und Stärkung der Kulturschaffenden untereinander sowie die Ermöglichung gemeinsamer Projekte. Die Absprache von Terminen und die Verbesserung der Vermarktung kultureller Veranstaltungen in der Region steht ebenso auf der Tagesordnung wie die Planung gemeinsamer Veranstaltungen. Die Broschüre „Kehdinger Kultur“ ist ein erstes, öffentliches Ergebnis der Arbeit des Arbeitskreises.

Das Kulturnetz ist mit den Beteiligten aus den Bereichen Tourismus und Wirtschaft eng verknüpft, um gemeinsame Interessen zu verwirklichen und Potenziale der Region zu nutzen. Kulturarbeit in ländlichen Räumen soll verbessert und die Attraktivität der beteiligten Kommunen und der Region Kehdingen als Ort zum Wohnen und Wohlfühlen gestärkt werden.

Damit wir auch weiterhin kulturelle Veranstaltungen in Kehdingen anbieten können, sind wir auf Ihre Mitwirkung vor, auf und hinter der Bühne angewiesen. Sie interessieren sich für die Mitarbeit an dem Netzwerk? Nehmen Sie gerne Kontakt auf!

Gruppenbild

Mitglieder des Netzwerks: